Rabe-Rudi, der kleine Drachen


Wer oder was ist ein Rudi? Bereits im Februar 1993 erblickte ein Delta-Drachen im Bastelkeller von Waltraud und Karl-Ulrich Körtel das Licht der Welt. In seinem Erscheinungsbild ähnelt dieser Drachen einem stilisierten Raben. Die Kinder tauften ihn auf den Namen Rudi - in Anlehnung an den Raben Rudi aus der Fernsehsendung „Siebenstein". „Er ist ein ausgezeichneter Leichtwindflieger und gehört immer zu den ersten Drachen, die am Himmel stehen", erläutert Körtel.

Auf vielen Drachenfesten habe der Rudi still und heimlich Freunde gefunden. Und das, so Körtel, nicht nur unter Kindern, auch unter den Drachenbauern erfreue er sich zunehmender Beliebtheit. Trotz zahlreicher Veränderungen habe der Rudi sein charakteristisches Aussehen nicht verloren. Der kleinste Rudi hat eine Spannweite von fünf Zentimetern (ist aus Papier), der größte von 400 Zentimetern. Es gibt Rudis für das Fliegen am Tage, andere sind mit reflektierenden Flächen speziell für den Nachtflug ausgerüstet.

Körtel: „Eines haben sie alle gemeinsam:

Wo Rudis fliegen, da haben Besitzer und Betrachter gleichemaßen ihren Spaß."
 

Erfinder und Erbauer: Karl-Ulrich Körtel aus Rotenburg/F. beim 9. Rudifliegen in Iba - 2008

Der Rudi erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei den Piloten und dem Publikum. Er ist auch das Maskottchen des Drachenclub Waldhessen. Der Drachenclub Waldhessen rufte im Jahre 2000 zum 1. Rudi-Treffen in Iba auf. Ziel war es 50 Rudis in den Himmel zu bringen. Am Ende waren es ganze 28 Stück. Mittlerweile gehört das Rudifliegen zum festen Bestandteil des Drachenfestes.

Nach dem Motto: ....und zum Abschluß wird der Himmel schwarz, schwarz voller Rudi's.

Wer mehr über Rabe-Rudi wissen möchte, der kann die Homepage von Karl-Ulrich Körtel unter www.raberudi.com besuchen.


 






Damit es bei den nächsten Drachenfesten vielleicht wieder ein paar mehr werden, könnt Ihr Euch hier kostenlos den Bauplan (als ZIP-Datei 280 KB) download.

Einfach auf das linke Bild klicken!


Und für alle die nicht so fit im Selbstbauen sind, haben wir hier eine kleine Auswahl an käuflichen RUDI's aufgeführt:



- Rudi-M (135x75cm) in schwarz und blau
- F-Tail Kid Rudi (145x350cm)
- Pocket Sled Rudi
- Rudi-L (180x75cm) in schwarz
- Piraten Rudi (135x75cm)
- Rudi Eddy (67x70cm)


Mit freundlicher Genehmigung von Karl-Ulrich Körtel